Swiss Historic Hotels – Landvogthaus

Der Verein „Swiss Historic Hotels“ zählte vor 10 Jahren, als das Landvogthaus in die Gruppe aufgenommen wurde, rund 50 Mitgliedsbetriebe. Heute sind es bereitsüber 60 Häuser, die bei der renommiertesten Hotelvereinigung der Schweiz, den so genannten historischen Hotels, dabei sind. Die Kulisse jedes einzelnen Hauses bietet einen ehrwürdigen, geschichtlichen Hintergrund.

Landvogthaus hebt sich vom Rest der Gruppe ab:

Solide Werte wie die originale Komplettmöblierung bis unter das steile Giebeldach, der authentische englische Park am Gebäude sowie ein hoher Qualitätsstandardheben das familiär geführte Landhaus von den anderen Betrieben der Schweizer Hotelgruppe ab. Das Anwesen ist in seiner Grösse auf allen 6 Etagen zugänglich als Wohnmuseum und bietet somit als einziges Hotel der Vereinigung ein Logieren in einem echten Museum an, was überdies ebenfalls in der Schweiz einmalig ist. Weiter ist das Haus als Mitglied der Swiss Historic Hotels mit seinen unendlichen Details vollständig historisch authentisch eingerichtet. Dies können Liebhaber in keiner anderen Gästeunterkunft der Schweizer historischen Hotels dahingehend erleben. Hochzeiten oder Anlässen wie Geburtstagsnachmittage und Familienfeiern jeglicher Art bietet die traditionelle Hofstatt den gebührenden, historischen Rahmen. Ein Ambiente, das den Festbesuchern beispiellos in Erinnerung bleiben wird. 

Wer es irgendwie schafft, möchte gern Teil der Vereinigung werden:

Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht unbedingt einfach, bestehende Gäste zu binden oder überhaupt erst welche zu akquirieren. Deshalb scheint es für Hotelbetriebe attraktiver denn je, bei den Swiss Historic Hotels dabei sein zu können. Wer es irgendwie schafft, möchte deshalb gerne Teil der Vereinigung werden. – Denn, die Gruppierung blickt auf eine unvergleichlich steileErfolgsgeschichte in der Schweizer Hotellerie zurück. Deshalb erstaunt nicht, dass der Verein innerhalb von 10 Jahren 20 % an Mitgliedern zulegte. Da die Aufnahmebedingungen traditionsgemäss jedoch hoch angesetzt sind, werden jährlich zahlreiche Anwärter abgelehnt, da diese den hohen Qualitätsstandards nicht gerecht werden. Es ist intelligent und sinnvoll, die Messlatte auch zukünftig hochzuhalten. Die Gäste sollen in den edlen Häusern nämlich weiterhin die gewohnte hohe Qualität sowie das für die Vereinigung bekannte, einzigartige Lebensgefühl unbeschwert erleben und geniessen können. 

Ein Gütesiegel als Auszeichnung:

Ein Gütesiegel der Extraklasse, namens Swiss Historic Hotels, als Auszeichnung hat es also geschafft, seine Werte und Qualitäten beizubehalten und in die nahe Zukunft zu überführen. Dies obgleich der Zeit, wo Kultur und Kunst auf sich aufmerksam machen müssen. Aber die Gruppe ist der bezügliche Spagat mit Bravour gelungen. Dies nicht zuletzt dank seinem selektiven Auswahlverfahren. 

Ein Gutschein der historischen Hotels der Schweiz kann über die Hotelvereinigung bestellt werden oder direkt über die Homepage des Landsitzes: www.Landvogthaus.ch

 

Armin Trinkl, Miteigentümer

Swiss Historic Hotels – Landvogthaus

Share: